Aktuelles

Sie möchten immer aktuell über Neuigkeiten der Energiewende Oberland informiert bleiben? Nutzen Sie unseren RSS-Feed und erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt als E-Mail Benachrichtigung in Outlook. Dazu einfach auf RSS-Feed abonieren klicken und URL als RSS einfügen. 

Praxisbeispiel: Kommunale Vorbildfunktion

Praxisbeispiel: Kommunale Vorbildfunktion

Die Gemeinde Valley betreibt im Ortsteil Valley ein Hackschnitzel-Nahwärmenetz. Durch das kommunale Vorzeigeprojekt trägt jeder Haushalt ganz nebenbei zum Klimaschutz bei: 100 Tonnen CO2 sparen die Valleyer gemeinsam auf diese Weise ein.

weiterlesen »

Praxisbeispiel: Klimaschutz

Praxisbeispiel: Klimaschutz

Bei uns landet er achtlos in der Tonne, doch die VIVO in Warngau veredelt ihn in wertvolle Energie und hochwertigen Kompost: unseren Biomüll. Zirka 110 Kilogramm Biomüll produziert jeder Landkreis-Bürger pro Jahr.

weiterlesen »

Praxisbeispiel: Klimaschutz Wetter-Haus

Praxisbeispiel: Klimaschutz Wetter-Haus

Sebastian Wetter ist Umwelt-Pionier: Sein Einfamilienhaus im Waakirchner Ortsteil Schaftlach ist zu 75 Prozent energetisch autark. Ein Spitzenwert, für den er ein komplexes System zur Strom- und Wärmegewinnung aus Sonnenenergie ausgetüftelt hat. Seine Botschaft ist klar: Umweltschonende Energieversorgung ist für jeden möglich – man muss nur wollen.

weiterlesen »

Sono Motors Testfahrt in Weilheim

Sono Motors ist ein Start-up aus München (mit Wurzeln in Weilheim i.OB)  das ein Elektroauto namens Sion mit integrierten Solarzellen entwickelt hat. Mit einer Reichweite von 250 km und den Solarzellen mit denen zusätzlich kostenlose 30 km die über Sonnenenergie gewonnen werden können, fährt das erste Co2 neutrale Autos 2019 auf den Straßen.

weiterlesen »

Projekttreffen des Energiewende-Projekts „Bündelung von Maßnahmen – PEACE_Alps

Projekttreffen des Energiewende-Projekts „Bündelung von Maßnahmen – PEACE_Alps"

Es ist Halbzeit im Projekt „Bündelung von Maßnahmen für Kommunen - PEACE_Alps", - Grund genug, erste „Erfolgs-Stories" über durchgeführte oder begonnene Energie-Maßnahmen zusammenzutragen und die demnächst startende Austausch-Partnerschaft mit weiteren Regionen zu besprechen. Daher trafen sich die Projektpartner vom 9. bis 10. November 2017 beim Weizer Energie- und Innovationszentrum in der Steiermark zu einem intensiven Erfahrungsaustausch. 

weiterlesen »

Start der Energiewende-Kampagne „Made in Miesbach“

Start der Energiewende-Kampagne „Made in Miesbach“

Der Landkreis Miesbach hat sich ehrgeizige Ziele bei der Energiewende selbst vorgegeben: Bis zum Jahr 2035 sollen hier nur noch erneuerbare Energien genutzt werden. Fossile Energien soll niemand mehr verwenden. Manifestiert wurden diese Ziele durch den Beitritt des Landkreises zur Bürgerstiftung Energiewende Oberland (EWO)– mittlerweile die größte Bürgerstiftung in ganz Deutschland. Im Landratsamt Miesbach wurde nun eine neue Kampagne vorgestellt, welche die Ideen der Energiewende der Bevölkerung noch besser erklären soll.

weiterlesen »

Den Schwachstellen der Heizung auf die Spur kommen

Den Schwachstellen der Heizung auf die Spur kommen

Oft zeigen bereits die ersten kühlen Tage, dass die Heizung nur eingeschränkt funktioniert. Sie wird nicht richtig warm oder verursacht lästige Geräusche. Durch den Heiz-Check der Verbraucherzentrale Bayern lassen sich Schwachstellen aufdecken.

weiterlesen »

Stifterversammlung der Energiewende Oberland in Murnau

Stifterversammlung der Energiewende Oberland in Murnau

Die regionale Energiewende ist und bleibt nicht nur notwendig, sondern auch ein Gewinn für die Region. Dies war Konsens bei der diesjährigen Stifterversammlung der Energiewende Oberland am 11.10.2017 im Kultur- und Tagungszentrum Murnau. 

weiterlesen »

Dorfherbst in Baiernrain am 24. September 2017

Dorfherbst in Baiernrain am 24. September 2017

Auch in diesem Jahr waren wir von der Landkreisgruppe TÖL der Energiewende Oberland am Sonntag dem 24. September wieder gern gesehene Gäste mit einem Infostand auf dem Dorfherbst in Baiernrain

weiterlesen »