Aktuelles

Sie möchten immer aktuell über Neuigkeiten der Energiewende Oberland informiert bleiben? Nutzen Sie unseren RSS-Feed und erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt als E-Mail Benachrichtigung in Outlook. Dazu einfach auf RSS-Feed abonieren klicken und URL als RSS einfügen. 

Einladung zum Kick-Off-Workshop KlimaPädagoge

Einladung zum Kick-Off-Workshop KlimaPädagoge

Klimabildung im Bayerischen Oberland und Nordtirol - Diskutieren Sie am 13. November 2018 mit uns, wie wir das Weiterbildungsangebot zum/zur Klimapädagogen/*in sinnvoll gestalten können!

weiterlesen »

Internationale PEACE_Alps-Konferenz in Bozen, Italien

Internationale PEACE_Alps-Konferenz in Bozen, Italien

Das im Juni auf europäischer Ebene mit dem EUSEW18-Award ausgezeichnete Projekt PEACE_Alps, veranstaltet am 11. Oktober eine Internationale Konferenz in Bozen. An dieser Veranstaltung ist auch das Projektteam der Energiewende Oberland beteiligt; Stefan Drexlmeier führt durch das Fest-Programm und Ellen Esser hat die Abschluss-Präsentation vorbereitet.  

weiterlesen »

Elektrisch unterwegs sein - bei der Sternfahrt zur eRUDA 2018 sprang der Funke über

Elektrisch unterwegs sein - bei der Sternfahrt zur eRUDA 2018 sprang der Funke über

Von fünf Orten im Oberland ging es am Sonntag, den 7. Oktober los zur EWO-Sternfahrt nach Weilheim: Ein Luftfoto mit der Rallye-Gruppe der eRUDA und eine Flugshow auf dem einzigen E-Flughafen Deutschlands in Greiling waren  Höhepunkte der Fahrt. 

weiterlesen »

Klimafrühling Oberland geht in die zweite Runde

Klimafrühling Oberland geht in die zweite Runde

Der nächste Klimafrühling Oberland wird vom 14. März - 07.April 2019 stattfinden. In diesem Zeitraum können Veranstaltungsbeiträge im Rahmen des Klimafrühlings angeboten werden. Umfasste das Veranstaltungsgebiet letztes Jahr die Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen und Garmisch-Partenkirchen, so haben sich dieses Jahr auch der Landkreis Miesbach und die Stadt Penzberg angeschlossen. Auch die Energiewende Oberland ist 2019 Partner des Klimafrühling Oberland.

weiterlesen »

Neue Wege zum niedrigen Energieverbrauch: ENERGISE Reallabore starten in 40 Haushalten im bayerischen Oberland

Neue Wege zum niedrigen Energieverbrauch: ENERGISE Reallabore starten in 40 Haushalten im bayerischen Oberland

Unter Anleitung des ENERGISE-Forschungsteams der LMU werden die teilnehmenden Haushalte in den nächsten 3 Monaten versuchen, ihren Energieverbrauch zu hinterfragen, besser zu verstehen und zu verändern.

weiterlesen »

Gemeinsam für Klimaschutz und Energiewende im Oberland

Gemeinsam für Klimaschutz und Energiewende im Oberland

„Die Energiewende ist wie eine große Bergtour für uns alle“ eröffnete Josef Niedermeier als Tölzer Landrat und Vorsitzender des Regionalen Planungsverbandes das erste Gipfeltreffen der Fachbeiräte Energie und Klimaschutz der vier Landkreise im Oberland. Versammelt hatten sich die 33 Teilnehmer*innen am vergangenen Montag in der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus auf der Zugspitze, wo Forscher und Experten den Klimawandel sicht- und messbar werden lassen.

weiterlesen »

Elektromobilitäts-Sternfahrt zur eRUDA 2018

Elektromobilitäts-Sternfahrt zur eRUDA 2018

Die eRUDA (elektrisch Rund Um Den Ammersee) ist die größte Elektromobilitäts-Rallye Deutschlands und meldet Teilnehmerrekord mit bereits 230 registrierten e-Fahrzeugen. Zum 4. Mal beteiligt sich Energiewende Oberland (EWO) in diesem Jahr mit einer Sternfahrt von fünf Standorten aus nach Weilheim. Jeder kann sich mit seinem E-Auto, E-Motorrad oder E-Bike anmelden und mitfahren!

weiterlesen »

Auszeichnung zur Energiewende-Kommune 2017

Auszeichnung zur Energiewende-Kommune 2017

Das Oberland bis 2035 unabhängig von fossilen Brennstoffen machen – das kann nur zusammen mit den Landkreisen, Kommunen, Unternehmen und mit allen Bürgerinnen und Bürgern gelingen. Und weil Kommunen dazu einen zentralen Beitrag leisten, würdigt Energiewende Oberland jährlich besonderes Engagement mit dem Preis „Energiewende-Kommune“

weiterlesen »