Home

Energiewende: Verbraucher machen mit

Gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Bayern macht sich die Energiewende Oberland stark für eine flächendeckende Initialberatung für Bürgerinnen und Bürger zu den Themen Energiesparen und Erneuerbare Energien.

Gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Bayern macht sich die Energiewende Oberland stark für eine flächendeckende Initialberatung für Bürgerinnen und Bürger zu den Themen Energiesparen und Erneuerbare Energien.

Energie-Check bereits in 1.500 Privathaushalten durchgeführt

In den ersten zwei Jahren seit der Einführung der Energie-Checks hat dieses Beratungsangebot der Verbraucherzentrale Bayern bereits mehr als 1.500 Haushalte erreicht. Für einen Energie-Check kommt ein unabhängiger Experte direkt zu den Verbrauchern nach Hause, überprüft dort den Energieverbrauch und zeigt Einsparpotenziale auf. Je nach Wohnsituation bietet die Verbraucherzentrale Bayern verschiedene Energie-Checks an. Den Basis-Check können Mieter, Eigentümer und Vermieter nutzen. Nach einer Terminvereinbarung werden direkt vor Ort Strom- und Wärmeverbräuche überprüft sowie Möglichkeiten kostengünstiger Einsparmöglichkeiten aufgezeigt. Der Gebäude-Check beantwortet darüber hinaus Fragen zum baulichen Wärmeschutz, zur Heizungsanlage sowie zur möglichen Nutzung erneuerbarer Energien. Für Betreiber eines Gas- oder Heizöl-Brennwertgeräts, die wissen wollen, ob ihr Gerät optimal arbeitet, ist der Brennwert-Check gedacht. Dieser Check kann nur in der Heizperiode durchgeführt werden.

Die Energie-Checks kosten Dank der Förderung des Projektes durch das Bundeswirtschaftsministerium zwischen 10 Euro und 30 Euro. Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Energie-Checks kostenlos. Telefonische Beratung und Terminvereinbarung sind möglich unter 0800 - 809 802 400 (kostenfrei).

Energieberatungsstützpunkte in der Region finden Sie aktuell in: 

Geretsried

Eine Terminvereinbarung ist möglich beim Geretsrieder Energiestützpunkt der Verbraucherzentrale Bayern unter Tel. 08171 - 62 98 15. Telefonische Beratung und Terminvereinbarung können auch unter 0800 - 809 802 400 (kostenfrei) erfolgen.

Penzberg

In Penzberg findet die Beratung jeden letzten Freitag im Monat von 15 bis 18 Uhr im Infopoint der Stadt Penzberg, Karlstraße 15 statt. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich unter Tel. 08856 - 81 31 60.

Peiting

In Peiting findet die Beratung jeden ersten Donnerstag im Monat von 13.30 bis 18 Uhr im Bauamt, Hauptplatz 4 statt und kostet 7,50 Euro. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich unter Tel. 08861 - 599 44.