Home

Kampagne Fischbachau spart Strom!

Kampagne Fischbachau spart Strom!

BESCHREIBUNG

Die Infokampagne besteht aus folgenden Elementen:

  • Pilotfamilien/-betriebe suchen und betreuen
  • Energiecheck für Haushalte (Anleitung zum Selbermachen)
  • Energiekiste inkl. Konzept (Inhalte siehe Handbuch), auch zum Ausleihen bei der EWO
  • Infoveranstaltungen/ Workshop Stromsparen im Haushalt;
  • Sonne voll Energie für Grundschulen
  • Stromsparangebote für Schulen / Elternabend zum Stromsparen
  • Messewand Wir sparen Strom!
  • Broschüre "Wir sparen Strom!" (mit Zahlen und Informationen zum Stromsparen im Haushalt)
  • Stromspar-Wettbewerb (Anleitung)

 

ZIELGRUPPE

Die Kampagne richtet sich an BürgerInnen zur Information, Analyse, Dokumentation und Reduktion des eigenen Stromverbrauchs.

 

VORTEILE UND NUTZEN

Die Kampagne Stromsparoffensive wurde in Zusammenarbeit mit der Klimaschutzoffensive Fischbachau für private Haushalte in Fischbachau erarbeitet. Unterstützt wurde die Kampagne auch durch Bosch-Siemens-Haushaltsgeräte, das Landratsamt Miesbach und das BMEL. Gemeinsam wurden die Stärken, Schwächen und Fördermöglichkeiten erarbeitet. Die Kampagne will BürgerInnen über die Möglichkeiten der vielfältigen Möglichkeiten der Analyse des eigenen Stromverbrauchs aufklären und im speziellen die Vorteile der Energieeinsparung aufzeigen.

Trailer und Informationen zur Kampagne in Fischbachau finden Sie hier.

 

ORGANISATION UND DURCHFÜHRUNG 

Die Elemente der Infokampagne können bei der Energiewende Oberland abgeholt und ausgeliehen werden. Die Mitarbeiter der EWO stehen zur Organisation der Kampagne und Durchführung eines gemeinsamen Informationsabends und/oder einer Exkursion zur Verfügung. Infobroschüren zum Stromsparen können kostenlos über die EWO bezogen werden. Die genaue Anleitung zur Durchführung der Kampagne finden Sie im Handbuch.

 

KOSTEN UND GEBÜHREN

Ausleihgebühr für die Ausstellungselemente (Messewand, Plakate, Energiekiste etc.)      50,00.- €
Referentenkosten für Infoveranstaltung durch EWO-Mitarbeiter     200,00.-€

 

REFERENT/IN

Elisabeth Freundl, Projektkoordinatorin Energiewende Oberland

 

KONTAKT UND BESTELLUNG

Sie möchten die Kampagne oder eine ähnliche Veranstaltung in Ihrer Gemeinde organisieren? Kein Problem. Melden Sie sich bei uns und wir besprechen mit Ihnen, wie wir das so wichtige Thema Stromsparen in Ihrer Gemeinde oder Ihrem Unternehmen voranbringen.

Energiewende Oberland

Am alten Kraftwerk 4

82377 Penzberg

08856/80536-0

info@energiewende-oberland.de

 

PRESSESPIEGEL

z.B.  
Vorbild bei der Energiewende Fischbachau(04.08.2014) Bayerische Gemeindezeitung
 
Stromsparen als Volkssport "Fischbachau spart Strom"(04.08.2014) Miesbacher Merkur

Wenn Sie den Artikel nachlesen möchten kontaktieren Sie uns bitte unter oben stehenden Kontaktdaten.