Home

Landkreisweite Kampagne "Wir sparen Strom!"

Landkreisweite Kampagne

BESCHREIBUNG

Die Infokampagne besteht aus folgenden Elementen:

  • Energiecheck für Haushalte (Anleitung zum Selbermachen)
  • Energiekiste inkl. Konzept (Inhalte siehe Handbuch), auch zum Ausleihen bei der EWO
  • Infoveranstaltungen/ Workshop Stromsparen im Haushalt;
  • Sonne voll Energie für Grundschulen
  • Stromsparangebote für Schulen / Elternabend zum Stromsparen
  • Messewand "Wir sparen Strom!"
  • Plakat Stromsparen
  • Broschüre "Wir sparen Strom!" (mit Zahlen und Informationen zum Stromsparen im Haushalt)
  • Stromspar-Wettbewerb (Anleitung)
  • Kühlschrank-Austauschaktion (Anleitung)
  • LED-Lampen-Austauschaktion (Anleitung)

ZIELGRUPPE

Die Kampagne richtet sich landkreisweit an BürgerInnen zur Information, Analyse, Dokumentation und Reduktion des eigenen Stromverbrauchs.

VORTEILE UND NUTZEN

Die Aktion startet im Frühjahr 2015 mit dem Teilprojekt "Stromsparen im privaten Haushalt": Zum Anfang werden dabei die Stromverbraucher informiert wie sie durch Verhaltensänderungen Strom einsparen können. In einem zweiten Schritt wird aufgezeigt wie Stromeinsparungen durch Anpassung der Hausgeräte an den derzeitigen Stand der Technik möglich sind.

Hierbei flossen die Erfahrungen aus dem vorgeschalteten Pilotprojekt "Fischbachau spart Strom" in das Vorhaben mit ein. Im Kalenderjahr 2014 wurde hier eine durchschnittliche Stromeinsparung von 20% erreicht. Alle beteiligten Haushalte konnten dieses hervorragende Ergebnis zum überwiegenden Teil durch Verhaltensänderungen bei der Stromnutzung erreichen. Der zweite Schritt, Haushaltsgeräte dem derzeitigen Stand der Technik anzupassen, wurde erst ab dem 4. Quartal 2014 realisiert. Mit Hilfe der Technik können noch erhebliche, zusätzliche Einsparpotentiale generiert werden. Dieses Wissen und die damit verbundenen Erfahrungen werden nun allen Haushalten im Landkreis zugänglich gemacht.

ORGANISATION UND DURCHFÜHRUNG 

Die Elemente der Infokampagne können bei der Energiewende Oberland abgeholt und ausgeliehen werden. Die Mitarbeiter der EWO stehen zur Organisation der Kampagne und Durchführung eines gemeinsamen Informationsabends und/oder einer Exkursion zur Verfügung. Infobroschüren zum Stromsparen können kostenlos über die EWO bezogen werden. 

KONTAKT UND BESTELLUNG

Sie möchten die Kampagne oder eine ähnliche Veranstaltung in Ihrer Gemeinde organisieren? Kein Problem. Melden Sie sich bei uns und wir besprechen mit Ihnen, wie wir das so wichtige Thema Stromsparen in Ihrem Landkreis, Ihrer Kommune oder Ihrem Unternehmen voranbringen.

Energiewende Oberland

Am alten Kraftwerk 4

82377 Penzberg

08856/80536-0

info@energiewende-oberland.de

PRESSESPIEGEL

z.B.  Wenn der Kühlschrank Alarm schlägt - Tipps von Stromsparfamilie (13.09.2016)
http://www.merkur.de/lokales/region-tegernsee/gmund-ort65533/stromspar-familie-gmund-berichtet-ihren-erfahrungen-6743953.html

Eiskalt weniger Verbrauch- EWO-Aktion "Wir sparen Strom" geht weiter (24.08.2016) Gelbes Blatt Miesbach

Wenn Sie den Artikel nachlesen möchten kontaktieren Sie uns bitte unter oben stehenden Kontaktdaten.