Vergangene Veranstaltungen

STADTRADELN 2021

STADTRADELN 2021

19.06.2021 bis 09.07.2021

STADTRADELN ist ein deutschlandweite Kampange des Klimabündis, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei gilt: Jeder Kilometer zählt! Die Aktion dient der Förderung des Radverkehrs mit dem Ziel, Luft- und Lärmemissionen reduzieren und somit auch die Lebensqualität in Städten und Gemeinden zu verbessern. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen auf www.stadtradeln.de.

Die Landkreise im Oberland nehmen vom 19. Juni bis 09. Juli 2021 wieder am STADTRADELN teil:

 

weiterlesen »

Digitaler Auftakt zum Start des Projektes KARE

Digitaler Auftakt zum Start des Projektes KARE

15.12.2020

Veranstalter:
Energiewende Oberland
Beginn:
15:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr

Einladung zum Projektauftakt

Wir laden Sie herzlich zu unserer digitalen Auftaktveranstaltung
am 15.12.2020 von 15.00 – 17.00 Uhr ein!

weiterlesen »

Stifterversammlung 2020 Online

Stifterversammlung 2020 Online

28.10.2020

Veranstalter:
Bürgerstiftung Energiewende Oberland
Beginn:
18:00 Uhr

Auch wenn wir uns natürlich gefreut hätten, Sie alle persönlich nach Penzberg einzuladen, möchten wir Stifterinnen und Stiftern, Unterstützerinnen und Unterstützern, ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kommunen, Unternehmen und allen Interessierten trotz COVID19 eine sichere Möglichkeit bieten sich über die Aktivitäten der Bürgerstiftung Energiewende Oberland zu informieren.

weiterlesen »

Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb kommt nach Reutte

24.09.2020

Beginn:
19:00 Uhr

die bekannte österreichische Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb hält exklusiv für uns am DO 24.9., 19.00 Uhr einen Vortrag zum Thema Klimawandel (Musikschule Reutte, Untermarkt 33, A6600 Reutte/Lina-Thyll-Saal. Ergänzend zu diesem sicherlich sehr spannenden Vortrag werden wir auch ein paar Best-Practice-Beispiele von Kollegen aus anderen Regionen präsentiert bekommen.

weiterlesen »

Online-Workshop: "PV-Anlage im Marktstammdatenregister anmelden"

10.08.2020

Beginn:
09:30 Uhr
Ende:
11:00 Uhr

Das LandSchafftEnergie Team bietet am 10. August von 09:30-11:00 Uhr einen Online-Workshop für Photovoltaik(PV)-Anlagen Betreiber zur Registrierung im Marktstammdatenregister (MaStR) an. 

weiterlesen »

Energieforum Oberland Online: Die Zukunft im Blick

29.07.2020

Veranstalter:
Energiewende Oberland
Beginn:
17:30 Uhr
Ende:
18:30 Uhr

Wir bieten eine Online Informationsreihe, um Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern, Stadt- und Gemeinderäten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung und Energiebeauftragten im Oberland einen Überblick über die verschiedenen Handlungsoptionen einer Kommune in Bezug auf Energiewende und Klimaschutz vor Ort zu geben.

weiterlesen »

Treffen der EWO-Landkreisgruppe Bad Tölz-Wolfratshausen

23.07.2020

Veranstalter:
EWO-Landkreisgruppe TÖL
Beginn:
19:00 Uhr

Treffen der EWO-Landkreisgruppe
am Donnerstag, 23.07.2020 um 19 Uhr
in Wolfratshausen, Gaststätte Da Gianni am Sportstadion Farchet

Unsere alte Gaststätte am Farcheter Sportplatz hat seit neuestem wieder geöffnet und heisst jetzt Da Gianni. Es ist dort je nach Wetter auf der Terasse oder im  Nebenraum links reserviert.

weiterlesen »

Energieforum Oberland Online: Energie und Geld sparen - gerade jetzt!

22.07.2020

Veranstalter:
Energiewende Oberland
Beginn:
17:30 Uhr
Ende:
18:30 Uhr

Wir bieten eine Online Informationsreihe, um Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern, Stadt- und Gemeinderäten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung und Energiebeauftragten im Oberland einen Überblick über die verschiedenen Handlungsoptionen einer Kommune in Bezug auf Energiewende und Klimaschutz vor Ort zu geben.

weiterlesen »

Vortrag Elektromobilität und Energiewende

08.07.2020

Veranstalter:
KBW im Landkreis Miesbach e.V.
Referenten:
Prof. Dr. Ing. Bernhard Liesenkötter
Ort:
KBW-Saal
Beginn:
19:00 Uhr

In allgemein verständlicher Sprache werden die Grundlagen des Elektroantriebs in Kraftfahrzeugen erläutert. Einen Schwerpunkt bildet das Thema Energiesparen. Der zweite Schwerpunkt erläutert die Wichtigkeit der Elektromobilität für den Übergang zur Stromversorgung mit erneuerbarer Energie. Schließlich wird noch angesprochen, dass (und weshalb) die deutsche Autoindustrie es sicher schwer haben wird, den Anschluss an den Stand der Technik nicht zu verlieren.

weiterlesen »