Home

Aktion „Wir sparen Strom“ geht in die nächste Runde

Aktion „Wir sparen Strom“ geht in die nächste Runde

Die erfolgreiche Aktion „Wir sparen Strom“ geht weiter. Der Landkreis Miesbach startet zusammen mit der Energiewende Oberland und dem Gerätehersteller Miele den Kühlgerätetausch im ganzen Landkreis. Vertreter des Amtes, der Energiewende und von Miele hatten dazu einen Infostand auf dem Marktplatz in Miesbach ausgerichtet. Bürgerinnen und Bürger konnten sich Tipps zum Energiesparen holen.

Viele Bürgerinnen und Bürger wissen gar nicht, dass gerade alte Küchengeräte oft Strom im Übermaß verbrauchen. Im Landkreis Miesbach bietet die Firma Miele als Partner im Rahmen der Initiative „Wir sparen Strom!“ eine Tauschprämie für alte Kühlgeräte an.

Kunden, die ihr altes Kühlgerät entsorgen, erhalten Sie beim Neukauf eines Miele-Einbau Kühlgerätgeräts oder eines Standgeräts der neuen K-20000 Serie einen Rabatt von 50 Euro beim teilnehmenden Händler.

Um herauszufinden, ob sich ein Austausch lohnt, kann man sich mit der interaktiven Entscheidungshilfe auf der Website von Miele unter den ECO-Informationen jedes einzelnen Produktes schlau machen. Hier lassen sich im Energiesparrechner die Werte des neuen Produktes mit denen des alten Kühlschrankes vergleichen.

 Aktionszeitraum: 21. Juli 2016 bis 31. August 2016.

Die Entsorgungsnachweise können bei den Wertstoffhöfen im Landkreis bestätigt werden. Ein entsprechender Vordruck muss beim Neukauf vom Händler ausgehändigt werden.

 Weiterhin können Bürger in einem Preisausschreiben mit Fragen rund um das Thema Stromsparen attraktive Preise gewinnen.