Home

Bürgerforum Otterfing zur Agenda21 feiert 20-jähriges Bestehen

Bürgerforum Otterfing zur Agenda21 feiert 20-jähriges Bestehen

"Bürgerforum Otterfing zur Agenda21" - So heißt die Agenda-Gruppe ganz offiziell. Sie wurde 1997 in Otterfing ins Leben gerufen und feiert heuer ihren 20. Geburtstag. Nach dem Motto der Konferenz für Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro - „Global denken – lokal handeln“ - haben engagierte Mitbürger in den vergangenen Jahren die verschiedensten Arbeitskreise gebildet, um ihren Ort mitzugestalten.

Der Arbeitskreis LAWINE hat in der Vergangenheit durch Vorträge, Veranstaltungen und Beratungen die Otterfinger Bürger sensibilisiert: Weg von Atom, Öl und Kohle, die gefährlich sind und Klimawandel, Luftverschmutzung und Ressourcenverschwendung verursachen hin zu sauberen, ungefährlichen und erneuerbaren Energieformen (Photovoltaik, Windstrom, Geothermie, Hackschnitzel usw.) und zur Energieeinsparung (Wärmedämmung, Stromeinsparung). Dies wird auch weiterhin unser Ziel sein, damit Otterfing bis 2035 energieautark ist. Der Ort will dann nur noch so viel Energie verbrauchen, wie hier umweltfreundlich erzeugt werden kann.

Wenn auch Sie an Umwelt- und Energie-Themen interessiert sind und in der Gruppe mitwirken wollen, dann kommen Sie doch ganz einfach zu uns. Wir treffen uns jeden letzten Donnerstag im Monat im Schulhaus/Schwalbennest.