Home

Irschenberg ist "Energiewende-Kommune 2015"

Foto: oberlandALTERNATIV

Foto: oberlandALTERNATIV

Der Preis „Energiewende-Kommune 2015“ geht an die Gemeinde Irschenberg. Stellvertretend für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde nahm 1. Bürgermeister Hans Schönauer den Preis sichtlich erfreut entgegen.

Die Entscheidung der Jury wurde wie folgt bergründet:

  • Die Gemeinde Irschenberg hat beschlossen, ein Energiekonzept für die Gemeinde zu erstellen.
  • Es sind seit mehr als 10 Jahren mehrere konkrete Maßnahmen im Bereich Energieeinsparung umgesetzt und damit ein wichtiger Beitrag zur Energiewende geleistet worden.
  • Die Pflanzenkläranlage „Niklasreuth“ ist ein herausragendes Einzelvor-haben und kann als Pilotanlage bezeichnet werden
  • Die Bürger/Innen und Unternehmen waren im Rahmen des zusammen entwickelten Stadtleitbilds in die Definition und Umsetzung von Maßnahmen aktiv eingebunden.

Die Bürgerstiftung gratuliert der Gemeinde Irschenberg und ihrem 1. Bürgermeister Hans Schönauer zu dieser Auszeichnung.