Home

SEAP_ALPS ABSCHLUSSKONFERENZ findet am 23. März 2015 statt

SEAP_ALPS ABSCHLUSSKONFERENZ findet am 23. März 2015 statt

ADDRESSING CLIMATE CHANGE IN ALPINE SPACE MUNICIPALITIES
"Fit für den Klimawandel - Kommunen im Alpenraum bereiten sich vor",

ist das Motto der SEAP_Alps-Abschlusskonferenz, die am 23. März 2015 im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, Rosenkavalierplatz 2 in München stattfindet

Die Abschluss-Veranstaltung des erfolgreichen INTERREG-Alpenraum-Projekts SEAP_Alps wird mit Beiträgen hochrangiger nationaler, europäischer und wissenschaftlicher Repräsentanten eröffnet. Anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, von den Erfahrungen der Pilotgemeinden bei der Erstellung von „Aktionsplänen für Nachhaltige Energie (SEAP)" zu profitieren sowie an Workshops zur „Anpassung an den Klimawandel" und „Umsetzung von Klimaschutzkonzepten" teilzunehmen. Ein besonderer Höhepunkt wird die Übergabe der im Projekt erarbeiteten SEAPs an die Bayerische Staatsministerin Ulrike Scharf sowie an die Vertreterin des Konvents der Bürgermeister sein.

Während einer Poster-Session werden die Ergebnisse weiterer europäischer Projekte vorgestellt; somit bietet die Konferenz gute Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und zum Netzwerken.An der Veranstaltung nehmen Vertreter aus den SEAP_Alps-Pilotgemeinden und -regionen, Projekt-Beobachter, Repräsentanten des Alpenraumprogramm, des Konvents der Bürgermeister, politische Vertreter, Nichtregierungsorganisationen sowie Projektteilnehmer des Alpenraumprogramms teil.

Empfang und Registrierung von 9:30 - 10.00 Uhr; die Konferenz beginnt um 10:00 Uhr.

Online-Registrierung auf: www.seap-alps.eu

Vorläufige Tagesordnung

Vormittagsprogramm

Empfang und Registrierung: 9:30:00 - 10:00 h; Beginn der Konferenz: 10:00 h

  • Begrüßung und Vorträge: 
    • Joachim Lorenz, Berufsmäßiger Stadtrat der Landeshauptstadt München und Vorsitzender des Klima-Bündnis
    • Silvio De Nigris, Projektleiter SEAP_Alps, Metropole Turin
    • Eva Stare, Joint Technical Secretariat, INTERREG Alpenraumprogramm
  • Collaboration on energy data exchange for better SEAP implementation; Patrick Biard, RhônAlpEnergie
  • Gast-Vortrag: Adapting to Climate Change: Expected Climate for the Alpine Space?;
    Prof. Dr. Harald Kunstmann, Campus Alpin des KIT und Universität Augsburg
  • Begrüßung und Vortrag der Bayerischen Staatsministerin Frau Ulrike Scharf
  • Vortrag der Vertreterin des Konvents der Bürgermeister (tbc), Frau Chrysoula Argyriou, DG Energy
  • Zeremonielle Präsentation und Übergabe von „Aktionspläne für Nachhaltige Energie" der SEAP_Alps Pilotgemeinden an die nationalen und Europäischen Repräsentanten 

Mittagessen

Nachmittagsprogramm:

Start 14:00 h

  • Poster-Session / parallel dazu: Pressekonferenz
  • Workshops: „Anpassung an den Klimawandel" und „Umsetzung von Klimaschutzkonzepten
  • Herausforderungen und Praxisbeispiele"
  • Plenum: Berichte aus den Workshops Formulierung der Kernaussagen der Konferenz

Konferenzende um ca. 16:30 h