Home

Und was hängt bei Ihnen alles an der Dose?

Gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Bayern macht sich die Energiewende Oberland stark für eine flächendeckende Initialenergieberatung im Oberland.

Gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Bayern macht sich die Energiewende Oberland stark für eine flächendeckende Initialenergieberatung im Oberland.

Energieberatung der Verbraucherzentrale berät kostenlos zum Stromsparen bei Unterhaltungselektronik

Energieberatungsstützpunkte in der Region finden Sie aktuell in: 

  • Peiting
  • Penzberg
  • Geretsried (ab 01.10.2014)

Unter dem Motto „Und was hängt bei Ihnen alles an der Dose" startet die Energie-beratung der Verbraucherzentrale in ihren Beratungsbüros eine kostenlose Bera-tungsaktion zur Unterhaltungselektronik. Das Angebot gilt vom 22. September bis zum 31. Oktober. Den Gutschein erhalten Interessierte in den Beratungsstellen und Energieberatungsstützpunkten der Verbraucherzentrale Bayern oder als Download auf www.verbraucherzentrale-energieberatung.de.

Die Energieeffizienz großer Haushaltsgeräte hat sich in den letzten Jahren sehr verbessert. Trotzdem ist der Stromverbrauch in vielen Haushalten kaum gesunken. Das liegt auch daran, dass die meisten Menschen immer mehr elektrische Geräte besitzen. Smartphones, Hi-Fi-Anlagen, Fernseher, Notebooks oder Spielekonsolen sind beim Stromverbrauch nicht zu unterschätzen. Interessierte Verbraucher können in einer persönlichen Beratung klären wie viel Strom ihre Geräte verschlingen, wie der Verbrauch wirksam gedrosselt werden kann und worauf beim Kauf von neuen Geräten zu achten ist.

Die Beratungsstandorte sind im Internet unter www.verbraucherzentrale-bayern.de zu finden. Dort kann auch direkt die Terminvereinbarung für eine Energieberatung erfolgen. Telefonische Beratung und Terminvereinbarung sind auch möglich unter der Servicenummer 0800 - 809 802 400 (kostenfrei).

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie hier!