Home

Nachhaltigkeitsstrategie Garmisch-Partenkirchen

Markt Garmisch-Partenkirchen beschreitet den neuen Weg der bürgerschaftlichen Kooperation, in dem neben Politik, Verwaltung und Bürgerschaft auch Wissenschaft und Experten vertreten waren.

Insgesamt haben 147 Mitglieder in sieben Arbeitskreisen und Runden Tischen (28 Sitzungen) mitgewirkt. An einer großen Bürgerbefragung haben sich 1.168 Bürgerinnen und Bürger beteiligt, und an den fünf Bürgerkonferenzen haben über 250 Bürgerinnen und Bürger teilgenommen.

Unterstützt wurde das Projekt durch Lehrstühle der TU München, der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und das Fraunhofer-Institut für Bauphysik sowie durch fünf Fachbüros.

Weitere Informationen finden Sie unter http://nachhaltiges-garmisch-partenkirchen.de