Home

Knapp 1,8 Gigawatt Photovoltaik-Zubau im Juni

03.08.2012: Die Bundesnetzagentur hat aktuelle Zahlen zur neu installierten Photovoltaikleistung in Deutschland veröffentlicht und dabei die bisherigen Spekulationen weitgehend bestätigt. Demnach wurden der Bundesnetzagentur im Mai 254,2 Megawatt neu installierte Photovoltaikleistung gemeldet. Im Juni waren es demnach 1.790,9 Megawatt. Die Zahl für Juni von knapp 1,8 Gigawatt hatte der frühere Präsident der Bundesnetzagentur, Matthias Kurth, bereits in einer Fernsehsendung bekannt gegeben. Insgesamt waren der Bundesnetzagentur damit bis Ende Juni rund 4,3 Gigawatt Photovoltaikleistung gemeldet. Das ist ein neuer Rekord: Im vergangenen Jahr lag der Wert Ende Juni bei 1,7 Gigawatt, im Jahr 2010 waren es gut 3,8 Gigawatt. Deutlich angestiegen ist die durchschnittliche Größe der installierten Anlagen. Bisher lag die Leistung im Schnitt bei knapp 30 kW. Der Spitzenwert des Jahres war bislang der Januar mit 43 kW im Schnitt. Im Juni sprang diese Zahl jetzt auf gut 121 kW.

Quelle: Bundesnetzagentur; Zusammenfassung: PHOTON