Aktuelles

Sie möchten immer aktuell über Neuigkeiten der Energiewende Oberland informiert bleiben? Nutzen Sie unseren RSS-Feed und erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt als E-Mail Benachrichtigung in Outlook. Dazu einfach auf RSS-Feed abonieren klicken und URL als RSS einfügen. 

Kostenlose Online-Vorträge der Verbraucherzentrale auch im November und Dezember

Kostenlose Online-Vorträge der Verbraucherzentrale auch im November und Dezember

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet auch im November und Dezember wieder kostenlose Online-Vorträge rund ums Energiesparen und energetische Sanieren an. Die Teilnahme ist von Zuhause aus unkompliziert und sicher möglich. 

weiterlesen »

Neue Gesetzgebung zum Energiesparen in Gebäuden

Das Wichtigste in Kürze:           

  • Drei Gesetze werden zu einem zusammengefasst
  • Kostenlose Energieberatung wird beim Hauskauf Pflicht
  • Erneuerbare Energien müssen auch zum Heizen eingesetzt werden

weiterlesen »

Wärmewende im Oberland

Wärmewende im Oberland

Im Oberland werden 6 Millionen MWh für's Heizen verwendet. Das sind ca. 44% am Gesamtenergieverbrauch. Nur 10% davon kommen bisher aus Erneuerbaren!

weiterlesen »

Klimaanpassung auf regionaler Ebene

Elisabeth Freundl (Projektkoordinatorin und stellv. Vorsitzende) im Interview mit Stefan Drexlmeier (Vorstandsvorsitzender) zu den neuen Projekten rund um das Thema Klimaanpassung der Bürgerstiftung Energiewende Oberland.

weiterlesen »

Klimawandel sichtbar machen! Das Projekt KlimaAlps

Eines unserer Probleme beim Klimaschutz ist, dass der Klimawandel so schwer greifbar ist. Das Projekt KlimaAlps versucht genau hier anzusetzen.

weiterlesen »

Sonnenstrom für mehr als 3.000 Haushalte

Sonnenstrom für mehr als 3.000 Haushalte

Und der Gewinner ist: der Landkreis Weilheim-Schongau! Für 2019 machen beim Solarstrompreis gleich drei Kommunen aus dem Südwesten das Rennen: Schwabsoien, Penzberg und Weilheim. Den Preis der Energiewende Oberland (EWO) erhalten Kommunen, in denen im Vorjahr am meisten Photovoltaik-Leistung zugebaut wurde. Er soll ein Anreiz sein, die Installation weiterer Anlagen zu fördern. Zum Beispiel auch für alle, die E-Radl oder E-Auto fahren und den Strom direkt vom eigenen Dach oder Balkonkraftwerk beziehen wollen. Zum ersten Mal wurde der Solarstrompreis im Jahr 2009 verliehen. 

weiterlesen »

Werde KlimaPädagoge!

Werde KlimaPädagoge!

Werde KlimaPädagoge!

Wir suchen DICH! Bist Du aktiv in der Umwelt-, Klima(wandel)bildung? Bist du Naturführer, Naturführerin oder möchtest es werden?

Wir suchen interessierte Meschen, die Lust haben, sich zum/ zur regionalen KlimaPädagogen/in ausbilden zu lassen und uns bei der Evaluierung der Ausbildung zu unterstützen! Am Ende bekommst Du ein Zertifikat als ausgebildete(r) KlimaPädagoge/in - und das alles kostenlos für Dich!

Melde Dich gleich hier an, der Bewerbungsschluss ist der 03. Dezember 2020.

weiterlesen »

Stadtradeln vom 3.-23.10 im ganzen Oberland!

Stadtradeln vom 3.-23.10 im ganzen Oberland!

Die Landkreise des Oberlands sind dieses Jahr vom 03.10. bis zum 23.10. erstmals alle gemeinsam mit von der Partie bei der Kampagne STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima. 

weiterlesen »