Aktuelles

Sie möchten immer aktuell über Neuigkeiten der Energiewende Oberland informiert bleiben? Nutzen Sie unseren RSS-Feed und erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt als E-Mail Benachrichtigung in Outlook. Dazu einfach auf RSS-Feed abonieren klicken und URL als RSS einfügen. 

STADTRADELN-News 22.06.2021

STADTRADELN-News 22.06.2021

Stadtradeln im Oberland hat am Samstag begonnen! Gemeinsam mit Andreas Süß, Klimaschutzmanager aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, werfen wir einen Blick auf die bevorstehenden Veranstaltungen. Mit dabei sind Video-Clips von Landrätin Andrea Jochner-Weiß (WM-SOG) und aus dem Rathaus in Hausham.

weiterlesen »

Die Kraft der Sonne nutzen und Fördergeld erhalten

Die Kraft der Sonne nutzen und Fördergeld erhalten

Mit zunehmenden Sonnenstunden startet die Saison der Solarthermie. Die bewährte umweltfreundliche Technologie nutzt die Sonnenwärme zur Unterstützung der Heizung. Auch Trinkwasser kann damit erhitzt werden. „Durch die Anfang 2021 in Kraft getretene CO2-Abgabe für fossile Brennstoffe und die umfassenden Förderungen zum Heizungstausch werden Solarthermieanlagen zunehmend attraktiver“, erläutert die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern.

weiterlesen »

Nicht so viele Wetter-Messstationen und viel Wetter dazwischen

Nicht so viele Wetter-Messstationen und viel Wetter dazwischen

Von Mai bis Juli 2021 beobachten und messen rund 50 Schülerinnen und Schüler aus dem Oberland das Wetter in der Region. Was die freiwilligen Schulgruppen aus Geretsried, Lenggries und Garmisch-Partenkirchen ermitteln, schärft die Wahrnehmung für extreme Wettereignisse und deren Risiken, unterstützt Kommunen im Oberland bei der Anpassung an Folgen des Klimawandels und hilft Meteorolog*innen, Auswirkungen von Wetter besser vorherzusagen.

weiterlesen »

Kostenlose Online-Vorträge der Verbraucherzentrale

Kostenlose Online-Vorträge der Verbraucherzentrale

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet auch in diesem Jahr kostenlose Online-Vorträge rund ums Energiesparen und energetische Sanieren an. Die Teilnahme ist unkompliziert und sicher möglich. Die Vorträge lassen sich live verfolgen, Fragen an die Experten der Verbraucherzentrale sind über einen Chat möglich.  

weiterlesen »

Klimaschutzaktivitäten bündeln

Klimaschutzaktivitäten bündeln

Das Projekt PEACE_Alps unterstützte Kommunen im Oberland bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen im Rahmen des INTERREG Alpenraumprogramms.

weiterlesen »

Förderung von Sonnenstrom wird reformiert

Förderung von Sonnenstrom wird reformiert

Wichtige Änderungen im Erneuerbare-Energien-Gesetz

Zum Jahresbeginn 2021 sind wichtige Änderungen im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Kraft getreten. Darauf weist die Verbraucherzentrale Bayern hin. Das EEG regelt die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen wie Solarenergie und Windenergie. Verbraucherinnen und Verbraucher, die bereits Strom mit einer Photovoltaik-Anlage erzeugen oder dies in Zukunft tun möchten, sind mehrfach von den Änderungen betroffen.

weiterlesen »

Neue Pelletheizzentrale an der Grundschule Schlehdorf

Neue Pelletheizzentrale an der Grundschule Schlehdorf

Erste Überlegungen zu einer gemeinsamen regenerativen Beheizung der kommunalen Liegenschaften in Schlehdorf gab es bereits vor 10 Jahren. Damals lag der Ölpreis bei ca. 1,- € pro Liter. Eine große Hackschnitzelzentrale sollte den gesamten Ortskern inklusive Kloster und Klostergaststätte mit Wärme versorgen. Mit sinkendem Ölpreis in den darauffolgenden Jahren schwand die Begeisterung für das Projekt, sodass es nicht zur Umsetzung gekommen ist. Der Gemeinderat von Schlehdorf hat den Grundgedanken zur Umstellung der Wärmeversorgung von kommunalen Liegenschaften auf regenerative Energien vor drei Jahren wieder aufgegriffen. Die Ölpreise waren zwar immer noch sehr niedrig, doch waren die bestehenden Heizanlagen von Schule, Kindergarten, Rathaus, Feuerwehrgerätehaus und Raiffeisengebäude allesamt technisch veraltet.

weiterlesen »

Energiewende bis 2035   weiterhin Ziel im Oberland

Energiewende bis 2035 weiterhin Ziel im Oberland

Landräte und Kreisvorsitzende des Bayerischen Gemeindetags aus den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, Miesbach und Weilheim-Schongau halten an Klimaschutz- und Energiewende-Ziel für die Region fest.

weiterlesen »