Aktuelles

Sie möchten immer aktuell über Neuigkeiten der Energiewende Oberland informiert bleiben? Nutzen Sie unseren RSS-Feed und erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt als E-Mail Benachrichtigung in Outlook. Dazu einfach auf RSS-Feed abonieren klicken und URL als RSS einfügen. 

Kostenlose Online-Vorträge der Verbraucherzentrale

Kostenlose Online-Vorträge der Verbraucherzentrale

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet auch in diesem Jahr kostenlose Online-Vorträge rund ums Energiesparen und energetische Sanieren an. Die Teilnahme ist unkompliziert und sicher möglich. Die Vorträge lassen sich live verfolgen, Fragen an die Experten der Verbraucherzentrale sind über einen Chat möglich.  

weiterlesen »

Wärmegipfel im Oberland

Wärmegipfel im Oberland

Im Oberland verbrauchen wir 44 Prozent der Energie fürs Heizen. Und nur ein Bruchteil, nämlich 10 Prozent, kommen aus erneuerbaren Energien. Zeit für die Wärmewende im Oberland! 

weiterlesen »

Stellenausschreibung Projektmitarbeiter(in)

Stellenausschreibung Projektmitarbeiter(in)

Projektmitarbeiter(in) als Vertretung während Mutterschutz und Elternzeit, befristet vom 15.03.2021 – 31.05.2022
(mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20,00 Stunden (Teilzeit),

weiterlesen »

Es wird wärmer und Regen wird intensiver

Es wird wärmer und Regen wird intensiver

An der digitalen Auftaktveranstaltung des neuen von BMBF geförderten Verbundprojektes KARE (Klimaanpassung in der Region Oberland) nahmen knapp 80 Personen aus dem Oberland teil.

weiterlesen »

Zweites Expertentreffen im Bayerischen Oberland

Zweites Expertentreffen im Bayerischen Oberland

Am 20. November 2020 fand das zweite Treffen der Lokalen Arbeitsgruppe (LWG) im Projekt REPLACE online statt. 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten mit, wie die Wärmewende im Oberland vorangebracht werden kann.  

weiterlesen »

Zeit für die Wärmewende!

Zeit für die Wärmewende!

Am 29. Januar 2021 findet der Wärmewende-Gipfel statt. Und Zeit dafür ist es – mit 44 Prozent Energieverbrauch fürs Heizen im Oberland, wovon nur 10 Prozent aus Erneuerbaren stammen.

weiterlesen »

Klimawandelbildung zum Mitmachen

Klimawandelbildung zum Mitmachen

Die Anmeldefrist für die im Jahr 2021 stattfindenden Pilotläufe unserer KlimaPädagogInnenausbildung ist abgelaufen. Nach Sichtung und Auswertung der Bewerbungen stehen die TestläuferInnen fest.

weiterlesen »

SchülerInnen forschen im Oberland - erste Wetter-Messkampagne 2020 abgeschlossen

SchülerInnen forschen im Oberland - erste Wetter-Messkampagne 2020 abgeschlossen

Starkregen, Gewitter, Hitzetage – wie betroffen sind wir wirklich? Dieser und anderer Fragen rund um die Wetterbeobachtung gingen rund dreißig TeilnehmerInnen des Bürgerwissenschaftsprojekts KARE-CS im Sommer 2020 nach. 

weiterlesen »