Aktuelles

Sie möchten immer aktuell über Neuigkeiten der Energiewende Oberland informiert bleiben? Nutzen Sie unseren RSS-Feed und erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt als E-Mail Benachrichtigung in Outlook. Dazu einfach auf RSS-Feed abonieren klicken und URL als RSS einfügen. 

Gemeinsam für Klimaschutz und Energiewende im Oberland

Gemeinsam für Klimaschutz und Energiewende im Oberland

„Die Energiewende ist wie eine große Bergtour für uns alle“ eröffnete Josef Niedermeier als Tölzer Landrat und Vorsitzender des Regionalen Planungsverbandes das erste Gipfeltreffen der Fachbeiräte Energie und Klimaschutz der vier Landkreise im Oberland. Versammelt hatten sich die 33 Teilnehmer*innen am vergangenen Montag in der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus auf der Zugspitze, wo Forscher und Experten den Klimawandel sicht- und messbar werden lassen.

weiterlesen »

Elektromobilitäts-Sternfahrt zur eRUDA 2018

Elektromobilitäts-Sternfahrt zur eRUDA 2018

Die eRUDA (elektrisch Rund Um Den Ammersee) ist die größte Elektromobilitäts-Rallye Deutschlands und meldet Teilnehmerrekord mit bereits 230 registrierten e-Fahrzeugen. Zum 4. Mal beteiligt sich Energiewende Oberland (EWO) in diesem Jahr mit einer Sternfahrt von fünf Standorten aus nach Weilheim. Jeder kann sich mit seinem E-Auto, E-Motorrad oder E-Bike anmelden und mitfahren!

weiterlesen »

Dank Geretsrieder Stiftung: regionale Umweltbildung geht weiter

Dank Geretsrieder Stiftung: regionale Umweltbildung geht weiter

Die Geretsrieder Ernst-Pelz-Stiftung setzt sich seit 1996 für nachwachsende Rohstoffe und alternative Energien ein und spendet 3.000 Euro an die Bürgerstiftung Energiewende Oberland (EWO), damit deren erfolgreiches Bildungsprojekt „Mit Bioenergie durch den Vormittag“ für Grundschulen weiterhin stattfinden kann.

weiterlesen »

Auszeichnung zur Energiewende-Kommune 2017

Auszeichnung zur Energiewende-Kommune 2017

Das Oberland bis 2035 unabhängig von fossilen Brennstoffen machen – das kann nur zusammen mit den Landkreisen, Kommunen, Unternehmen und mit allen Bürgerinnen und Bürgern gelingen. Und weil Kommunen dazu einen zentralen Beitrag leisten, würdigt Energiewende Oberland jährlich besonderes Engagement mit dem Preis „Energiewende-Kommune“

weiterlesen »

Wir suchen Pilothaushalte für Energiespar-Studie im Oberland

Wir suchen Pilothaushalte für Energiespar-Studie im Oberland

Ein Forscherteam der LMU München und die Energiewende Oberland suchen derzeit Haushalte in der Gegend Murnau und Weilheim, die an einer Energiespar-Studie teilnehmen möchten. Die Studie konzentriert sich auf Alltagspraktiken rund ums Wäschewaschen und Heizen.

weiterlesen »

Sonnenenergie im Eigenheim nutzen - Neuer

Sonnenenergie im Eigenheim nutzen - Neuer "Eignungs-Check Solar" für Hausbesitzer

Mit Sonne heizen oder selbst Strom produzieren? Eignet sich mein Eigenheim für eine Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage? Wie kann ich bestehende Anlagen aufrüsten oder kombinieren?

weiterlesen »

E-Auto mieten in Penzberg – als Carsharing bei Energiewende Oberland

E-Auto mieten in Penzberg – als Carsharing bei Energiewende Oberland

Seit 2017 besitzt Energiewende Oberland ein E-Auto – und vermietet es über Flinkster: Einfach unter www.flinkster.de nach dem Standort Penzberg suchen und buchen.

weiterlesen »

Quirin-Regler-Grundschule unter Strom

Quirin-Regler-Grundschule unter Strom

Wofür brauchen wir Energie, woher kommt sie eigentlich und was hat das alles mit dem Klimawandel zu tun? Fragen wie diesen gingen 19 Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a, Quirin-Regler-Grundschule Holzkirchen am 6.7. beim Stromtag auf den Grund.

weiterlesen »