Heute handeln, morgen profitieren

Klimawandelanpassung für Kommunen im Oberland

v.l.n.r. Elisabeth Freundl, Harald Kunstmann, Andreas Heckl, Conny Baumann, Heike Unterpertinger, Marie-Theres von Schickfus, Anne von Streit, Stefan Drexlmeier

v.l.n.r. Elisabeth Freundl, Harald Kunstmann, Andreas Heckl, Conny Baumann, Heike Unterpertinger, Marie-Theres von Schickfus, Anne von Streit, Stefan Drexlmeier

Am 20. Juni 2024 fand im Kulturzentrum Metropol in Penzberg die KARE Veranstaltung „Heute handeln, morgen profitieren“ statt. Als Abschluss der ersten und zugleich Auftakt zur zweiten Förderphase erfuhren rund 50 Gäste, welche Ergebnisse das Projektteam aus Wissenschaft und Praxis zur Anpassung an den Klimawandel im Oberland erarbeitet hat, und welche Inhalte für die kommende Projektphase geplant sind.

Im Fokus standen regionale Klimaanalysen und Szenarien, die Risikowahrnehmung und Vorsorge von Haushalten und Unternehmen in der Region, Risikokarten für die KARE-Pilotkommunen, Anpassungs-Maßnahmen sowie Einblicke in das zukünftige Kommunennetzwerk und die digitale Informationsplattform.

Bericht zur Veranstaltung zum Download

Falls Sie die Veranstaltung verpasst haben, können die einzelnen Videos unter den Programmpunkten nachschauen:

Programmpunkte

Videos


Grußwort Landrätin Andrea Jochner-Weiß: Den Klimawandel gemeinsam bewältigen

Landrätin Andrea Jochner-Weiß (Landkreis Weilheim-Schongau)

In diesem Video sehen Sie die Rede von Landrätin Andrea Jochner-Weiß zur Abschlussveranstaltung der ersten und gleichzeitig zum Auftakt der zweiten Förderphase des Projektes KARE - Klimawandelanpassung auf regionaler Ebene.

Youtube-Video

Dieser Inhalt wird von Youtube verarbeitet.
Informationen zu dieser Datenverarbeitung
finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Grußwort Prof. Dr. Matthias Garschagen: Zusammenarbeit von Wissenschaft und Praxis im Projekt KARE

Prof. Dr. Matthias Garschagen (LMU München)

Zunehmende Starkregenrisiken, Sturzfluten, Hitze und Dürre sind Herausforderungen, denen sich Kommunen und Landkreise auch im Oberland stellen müssen. Wie Wissenschaft und Praxis bei der Anpassung an den Klimawandel im Prokjekt KARE zusammenarbeiten, stellt Prof. Dr. Matthias Garschagen in seinem Grußwort dar.

Youtube-Video

Dieser Inhalt wird von Youtube verarbeitet.
Informationen zu dieser Datenverarbeitung
finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Projekt KARE 1.0 und 2.0: Motivation, Ziele und Umsetzung der Klimawandelanpassung im Bayerischen Oberland

Dr. Anne von Streit (LMU München) und Dr. Cornelia Baumann (Energiewende Oberland)

Präsentation zum Download

In diesem Video sehen Sie die Vorträge von Dr. Anne von Streit (LMU München) und Dr. Cornelia Baumann (Energiewende Oberland), die einen Überblick über Motivation, Ziele und Umsetzung des Projektes KARE geben.

Youtube-Video

Dieser Inhalt wird von Youtube verarbeitet.
Informationen zu dieser Datenverarbeitung
finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Was für das Klima im Oberland zu erwarten ist: Forschungsergebnisse des KIT-Campus Alpin

Prof. Dr. Harald Kunstmann (KIT-Campus Alpin)

Präsentation zum Download

In diesem Video stellt Prof. Dr. Kunstmann die Forschungsergebnisse des KIT-Campus Alpin zum Klimawandel im Bayerischen Oberland vor.

Youtube-Video

Dieser Inhalt wird von Youtube verarbeitet.
Informationen zu dieser Datenverarbeitung
finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Extremwetter in der Region: Risikowahrnehmung und Vorsorge bei Haushalten

Dr. Anne von Streit (LMU München)

Präsentation zum Download

 

Dieses Video beleuchtet, wie Haushalte im Oberland Risiken durch den Klimawandel wahrnehmen und wie der Stand der Vorsorge ist. Ein besonderer Fokus liegt auf der Zunahme von Starkregenereignissen.

Youtube-Video

Dieser Inhalt wird von Youtube verarbeitet.
Informationen zu dieser Datenverarbeitung
finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Unternehmen und Extremwetter: Risikobewertung und Risikomanagement im Oberland

Dr. Marie-Theres von Schickfus (ifo Institut)

 

Präsentation zum Download

 

In diesem Video erläutert die ifo-Expertin, welche Befürchtungen Unternehmen im Oberland in Bezug auf Extremwetter haben und welche Branchen besonders betroffen sind.

Youtube-Video

Dieser Inhalt wird von Youtube verarbeitet.
Informationen zu dieser Datenverarbeitung
finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Risikokarten und Anpassungs-Maßnahmen für das Bayerische Oberland

Andreas Heckl (Ingenieurbüro Dr. Blasy - Dr. Øverland)

Präsentation zum Download

 

In diesem Video stellt der Experte die Erstellung und den Nutzen von Risikokarten für Kommunen im Rahmen des Projekts KARE vor.

Youtube-Video

Dieser Inhalt wird von Youtube verarbeitet.
Informationen zu dieser Datenverarbeitung
finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Unterstützung für die Region: Kommunennetzwerk und digitale Informationsplattform

Dr. Cornelia Baumann und Heike Unterpertinger (Energiewende Oberland)


Präsentation zum Download

In diesem Video erfahren Sie, wie das Projekt KARE (Klimaanpassung für die Region Oberland) Kommunen im Oberland bei der Anpassung an den Klimawandel unterstützt.

Youtube-Video

Dieser Inhalt wird von Youtube verarbeitet.
Informationen zu dieser Datenverarbeitung
finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Bilder

<