Heute handeln, morgen profitieren: Klimaanpassung im Oberland

KARE |20.06.2024 | Metropol Penzberg

Heute handeln, morgen profitieren: Klimaanpassung im Oberland

Vor-Ort

Die Veranstaltung findet als Präsenzveranstaltung im Metropol in Penzberg statt.

Einladung zur Transferveranstaltung

Wir laden Sie herzlich zu unserer KARE-Abschlussveranstaltung und dem Auftakt in die neue Phase ein: Heute handeln, morgen profitieren: Ein Einstieg in die Klimaanpassung für Kommunen im Oberland.

 
Mit unserer Veranstaltung möchten wir anhand unserer Projektergebnisse über die Folgen des Klimawandels für das Oberland informieren und aufzeigen, wie sich Kommunen an den Klimawandel anpassen können. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zu diskutieren, wie Kommunen im Oberland noch besser bei Ihrem Anpassungshandeln unterstützt werden können.

 

Im Rahmen eines Austauschtreffens stellen wir folgende Inhalte vor und möchten diese mit Ihnen diskutieren.

Programm:

  • Regionale Klimaanalysen und Klimaszenarien: Was kommt auf das Oberland zu?
  • Befragungsergebnisse im Fokus: Wie gehen heute Kommunen, Haushalte und Firmen im Oberland mit Extremwetterereignissen um und wo müssen wir bei der Vorsorge besser werden?
  • Starkregenhinweis- und Risikokarten in der Diskussion: Wie können Gefahren beurteilt werden? Welche Maßnahmen sind sinnvoll?
  • Regionale Unterstützung, Beratung und Information als Service: Klimaanpassung für Kommunen im Oberland

Anmeldung & Teilnahme:

Anmeldungen bitte bis zum 11.06.2024. Die Teilnahme ist kostenlos, Verpflegung inklusive:

Zur Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerinnen

Dr. Anne von Streit (Projektleitung)

Department für Geographie
Ludwig-Maximilians-Universität München
Luisenstr. 37
80333 München

Tel. +49 89 2180 4177 

Dr. Cornelia Baumann (Co-Leitung Praxis)

Energiewende Oberland
Bürgerstiftung für Erneuerbare Energien und Energieeinsparung
Am Alten Kraftwerk 4
82377 Penzberg

Tel. 08856 80 53 6-24

<