Wärmewende Oberland

Warum sollte ich mein Heizsystem ersetzen?

Ob es nun darum geht, den eigenen CO2-Fußabdruck auf dem Planeten zu reduzieren und die CO2-Emissionen zu senken, oder um Geld bei der Energierechnung zu sparen, oder um unabhängiger von der Energieversorgung und den steigenden Energiekosten zu werden, oder um Vorreiter zu sein und die neueste verfügbare Technologie zu erhalten, es gibt viele Gründe, die den Wechsel von einem alten und ineffizienten Heizsystem zu einem modernen erneuerbaren System rechtfertigen würden.

Im Folgenden erfahren Sie mehr zu den ökologischen, ökonomischen und sozialen Vorteilen beim Heizungstausch.

Ökologische Vorteile 

CO2-Fußabdruck verringern

Das Einsparen der Energie, die Sie verbrauchen, ist die beste Option, um Ihren Kohlenstoff-Fußabdruck zu reduzieren und die negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Daher sollten Sie vor jeder Änderung Ihres Energiesystems immer die Option einer energetischen Sanierung des Gebäudes in Betracht ziehen. Um Ihren Kohlenstoff-Fußabdruck weiter zu reduzieren, sollten Ihre Heiz- und Kühllösungen erneuerbare Energiequellen wie Sonne und Holz anstelle von fossilen Brennstoffen wie Öl, Kohle oder Erdgas nutzen.

Mit einem erneuerbaren System zu Hause helfen Sie dem Oberland, Deutschland und sogar dem gesamten europäischen Kontinent, das ehrgeizige Klima- und Umweltziel der Kohlenstoffneutralität in den kommenden Jahren zu erreichen.

Verbesserte Luft- und Lebensqualität

Gleichzeitig tragen Sie zu einer verbesserten Luft- und Lebensqualität in Ihrer Nachbarschaft und Kommune bei und beeinflussen damit positiv die Gesundheitsbedingungen Ihrer Mitbürger*innen.

 
Ökonomische Vorteile 

Energie sparen - Geld sparen

Die Installation einer neuen und modernen erneuerbaren Energielösung vermeidet den Einsatz von fossilen Brennstoffen und nutzt die Energie auf die effizienteste Art und Weise. Das bedeutet, dass Sie weniger Energie verbrauchen, um Ihre Wohnung zu heizen, während Sie das gleiche Maß an Wärme und Komfort beibehalten (und oft sogar verbessern). Und je geringer Ihr Energieverbrauch ist, desto höher ist Ihr wirtschaftlicher Nutzen.

Energie aus dem Oberland - hoher Wirkungsgrad

Erneuerbare Heiz- und Kühlsysteme können sehr hohe Wirkungsgrade erreichen. Nicht nur wegen ihrer innovativen Eigenschaften und Technologien, sondern auch, weil es sich oft um dezentrale Energielösungen handelt. Das bedeutet, dass sie die von Ihnen benötigte Wärme direkt am Ort des Verbrauchs (oder ganz in der Nähe) erzeugen und damit alle Energieverluste, die beim Transport der Energie vom Erzeugungsort zum Verbrauchsort zwangsläufig entstehen, auf ein Minimum reduzieren.

Unabhängigkeit von Energiekosten und Importen

Aufgrund ihrer dezentralen Natur können erneuerbare Heizsysteme auch Ihre Abhängigkeit von importierter Energie wie Kohle, Öl und Erdgas verringern. Dies würde eine größere Unabhängigkeit von den unsicheren Energiekosten der Zukunft und von Importen fossiler Brennstoffe aus politisch instabilen Regionen bedeuten.

CO2-Bepreisung - Erneuerbare als sichere Investition

In Deutschland gilt seit Anfang 2021 die CO2-Abgabe  für fossile Kraft- und Brennstoffe. Das bedeutet, dass sich der Kauf z.B. eines Öl-Brennwertkessels, selbst wenn er effizient ist, als kurzsichtige Investition erweist. Eine erneuerbare Heizungsanlage wird stattdessen eine sicherere Investition sein, zusammen mit allen Vorteilen, die sie mit sich bringt.

Wertsteigerung von Immobilien

Und wenn das alles noch nicht genug ist, bringt die Verbesserung der Gebäudehülle Ihres Hauses oder die Ausstattung mit einer erneuerbaren Heizung Ihr Haus in eine höhere Energieeffizienzklasse und steigert damit den Wert Ihrer Immobilie.

Arbeitsplatzschaffer

Wenn man das große Ganze betrachtet, kommt die Unterstützung kleiner erneuerbarer Heizsysteme nicht nur Ihren Ausgaben zugute, sondern unterstützt auch die europäische Industrie insgesamt - auch im Oberland. Kleine Anlagen für erneuerbare Energien sind wichtige Arbeitsplatzschaffer und Schlüsselfaktoren der europäischen Energiewende. Erstens sind die Installation, die Wartung und der Betrieb von erneuerbaren Systemen wichtige Schöpfer von hochqualifizierten Arbeitsplätzen, die die grüne Wirtschaft zu einer lokalen Realität machen.

Zweitens stärken sie Regionen, indem sie lokale Arbeitsplätze schaffen, zur ländlichen Entwicklung beitragen und es kleinen und mittleren Unternehmen, lokalen Gemeinden und Bürger*innen ermöglichen, ihren Wärmebedarf aus lokalen Energiequellen zu decken. Indem Sie sich für ein erneuerbares Heizsystem für Ihr Haus entscheiden, würden Sie also der Europäischen Union - und dem Oberland als Teil davon - helfen, ihr ehrgeiziges Ziel zu erreichen, weltweit die Nummer 1 bei den erneuerbaren Energien zu werden.

Finanzielle Förderung

Und auch wenn die Vorabinvestition, die für den Kauf eines erneuerbaren Heizsystems erforderlich ist, abschreckend wirken mag, gibt es viele Anreizsysteme, die im Oberland und bundesweit für EET-Technologien zur Verfügung stehen. Solche Anreize, gekoppelt mit den Einsparungen auf Ihrer Energierechnung, tragen dazu bei, die anfänglichen Kosten für den Kauf und die Installation wiederzuerlangen. Werfen Sie einen Blick auf unsere Technologie-Informationsblätter oder wenden Sie sich an Ihre Energieberatung oder Installateur*in vor Ort, um mehr über die Anreize zu erfahren, von denen Sie profitieren können.

 
Soziale Vorteile 

Selbst Energie produzieren

Nicht zuletzt befähigt die Installation einer modernen dezentralen Heiztechnik die Energieverbraucher (Haushalte, aber auch Krankenhäuser, öffentliche Gebäude und Hotels), ihre eigene nachhaltige Wärme aus erneuerbaren Energiequellen wie Sonne, Wasser, Biomasse usw. zu erzeugen. Sie werden nicht länger ein/e passive/r Verbraucher/in sein, sondern ein "Prosumer" (eine Kombination aus den Worten "Produzent" und "Konsument"), der aktiv zur Herausforderung der Dekarbonisierung von Gebäuden und zur Energiewende im Oberland und in Europa beiträgt.

Mit gutem Beispiel voran gehen

Die Installation eines innovativen Systems für erneuerbare Energien in Ihrem Haus könnte Sie zum Vorreiter in Ihrem Ort oder Ihrer Stadt machen. Und Sie könnten mit gutem Beispiel vorangehen und andere Mitbürger*innen und sogar politische Entscheidungsträger*innen davon überzeugen, eine ähnliche Lösung z. B. im Rathaus, in einer öffentlichen Schule oder einem Krankenhaus einzuführen.

Komfort

Was den Komfort angeht, so heizen moderne Systeme Ihr Haus gleichmäßiger und halten die Temperatur in den Räumen besser. Außerdem arbeiten sie mit einem geringeren Geräuschpegel, sodass Sie Ruhe genießen können, während es warm bleibt.

Innovative Funktionen

Zusätzlich werden die neuesten Heiztechnologien durch innovative und nützliche Funktionen ergänzt, die Ihnen helfen, Ihr System optimal zu nutzen und mehr Energie, Zeit und Geld zu sparen. Zum Beispiel können Sie heute Ihr System direkt über eine App auf Ihrem Smartphone steuern und die gewünschte Temperatur in jedem Raum Ihres Hauses angeben. Oder Sie können das System so programmieren, dass es sich einschaltet, kurz bevor Sie von der Arbeit nach Hause kommen, und sich ausschaltet, wenn Sie zu Bett gehen - ist das nicht einfach genial?