Home

96,2% Selbstversorgung im eigenen Haus

Beispiel für gelebte Energiewende und Klimaschutz in Icking

96,2% Selbstversorgung im eigenen Haus

Karlheinz Seim hat zu Hause umgesetzt, worüber viele oft reden. In seinem Haus in Icking im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen im Oberland hat er seinen Energieverbrauch für Strom, Wärme und Mobilität komplett auf erneuerbare Energie umgestellt.

Dankenswerterweise hat uns Karlheinz Seim seine Daten zugeschickt. In dem Video beschreibt er, wie das Zusammenspiel der verschiedenen Energieträger funktioniert und wie er seine CO2-Emissionen um 94% zwischen 2012 und 2020 reduzieren konnte!

Video