Home

Energiewende-Kommune 2018 - Murnau erhält Auszeichnung

Der Preis

Der Preis "Energiewende-Kommune 2018" geht an Murnau: Im Bild vlnr: Zweite Bürgermeisterin Dr. Julia Stewens, Landrat Anton Speer, EWO-Vorstandsvorsitzender Josef Kellner, Erster Bürgermeister Rolf Beuting.

Für ihre Leistungen in Sachen Energiewende erhält die Marktgemeinde Murnau die Auszeichnung "Energiewende-Kommune 2018". Den Preis überreichte EWO-Vorstandsvorsitzender Josef Kellner am 29. November im Rahmen der Bürgerversammlung an Murnaus Ersten Bürgermeister Rolf Beuting und Zweite Bürgermeisterin Dr. Julia Stewens. Die Schirmherrschaft hatte Landrat Anton Speer inne.

Die Auszeichnung „Energiewende-Kommune“ wird seit 2013 vergeben; der Markt Murnau ist nach Bad Tölz, Fischbachau, Geretsried, Irschenberg und Penzberg die sechste Kommune, die das Prädikat „Energiewende-Kommune“ bekommt.

Bewerben können sich alle Gemeinden aus den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, Miesbach und Weilheim-Schongau, die ein ganzheitliches Konzept der Gemeinde zur Energiewende und mindestens ein herausragendes und umgesetztes Energiewende-Projekt vorlegen.