Home

INOLA auf der Zugspitze:

Gemeinsam für Klimaschutz und Energiewende im Oberland

INOLA auf der Zugspitze:

Ziel des Treffens auf dem Schneefernerhaus, das von Stefan Drexelmeier (Bürgerstiftung Energiewende Oberland) und Dr. Anne von Streit (LMU München) moderiert wurde, war die Verstärkung der landkreisübergreifenden Zusammenarbeit bei Klimaschutz und Energiewende. 33 Teilnehmer*innen (Fachbeiräte Energie, Landrat Bad Tölz-Wolfratshausen, Klimaschutzmanager*innen der Landkreise) diskutierten auf Basis der INOLA-Ergebnisse Themenfelder einer verstärkten landkreisübergreifenden Zusammenarbeit v.a. in den Bereichen Verbesserung der Kommunikation für die Energiewende, Steigerung der Akzeptanz von Bürger*innen für erneuerbare Energieanlagen im Oberland und Zusammenarbeit beim öffentlichen Personennahverkehr.

Mehr Infos finden Sie hier