Home

Lehrplanbezug


Folgende Themengebiete innerhalb des Lehrplans im Fach Heimat- und Sachkunde bieten Anknüpfungspunkte für das Thema Energie:
 
Jahrgangsstufe 1
1.3.3 Technisches Spielzeug
1.6.2 Tag und Nacht
1.7.1 Luft und Leben
1.7.2 Erfahrungen mit Luft
 
Jahrgangsstufe 2
Bedingt 2.7.2 Erfahrungen mit Wasser
Bedingt 2.7.3 Erfahrungen mit Temperaturen
 
Jahrgangsstufe 3
3.2.3 Optische und akustische Phänomene
3.4.1 Zusammenleben in der Schule
3.5.4 Bedeutung des Waldes
3.6.1 Ortsgeschichte
3.7.1 Verbrennung
3.7.2 Magnetismus und Elektrizität
3.7.3 Nutzung von Strom
3.7.4 Technische Entwicklung im Wandel der Zeit
3.8.1 Verkehrsmittel Fahrrad
 
Jahrgangsstufe 4
4.4.2 Wir in der Welt – die Welt bei uns
4.5.1 Der natürliche Kreislauf des Wassers
4.7.2 Kreislauf eines industriell gefertigten Produktes
 
Durch die methodische Vielfalt, die im projektorientierten Unterricht einge-setzt wird und die Einbeziehung außerschulischer Partner fördert die Pro-jektwoche das aktive Lernen der Kinder.
Das Projekt knüpft an die Erfahrungs- und Erlebniswelt der Kinder an. Die Schüler überprüfen den eigenen Umgang mit Energie und der Energienut-zung in der Schule und zu Hause. Sie lernen Zusammenhänge kennen und werden dadurch zu vernetztem Denken angeregt. Die Einbeziehung der Möglichkeit selbstständig zu arbeiten und eigene Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln, motiviert die Kinder, sich mit zukunftsrelevanten Themen auseinander zu setzen. Im projektorientierten Unterricht kann ein Themenbereich fächerübergreifend behandelt und praktisch umgesetzt werden.
Durch die Mitwirkung am Energietag wird die Kreativität der Schülerinnen und Schüler angeregt und ihre Kommunikationsfähigkeit trainiert.