Home

Umsetzung und Finanzierung

Die Projektwoche wird in enger Zusammenarbeit mit dem Lehrerkollegium der Grundschule durchgeführt. Durch die Bereitstellung von Informations- und Unterrichtsmaterialien, Projektangeboten und einer Exkursion unterstützen die Energiewende Oberland und das Zentrum für Umwelt und Kultur die Durchführung der Projektwoche in allen Grundschulklassen. Am Ende jeder Projektwoche findet eine klassenübergreifende Veranstaltung zur Präsentation der Ergebnisse statt.
Sofern gewünscht, initiieren wir hierfür einen „Energietag“, der durch Kom-mune und Lokale Agenda 21 organisiert und veranstaltet wird. Wir stehen dabei beratend zur Seite. Die Projektwoche wird durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz gefördert. Die Teilnahme ist für die Schüler und Schülerinnen kostenfrei, lediglich die Bus- oder Zugfahrt zum Exkursionsort Benediktbeuern muss durch die Teilnehmer gedeckt werden.