Aktuelles

Sie möchten immer aktuell über Neuigkeiten der Energiewende Oberland informiert bleiben? Nutzen Sie unseren RSS-Feed und erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt als E-Mail Benachrichtigung in Outlook. Dazu einfach auf RSS-Feed abonieren klicken und URL als RSS einfügen. 

Praxisbeispiel: Alt und neu in einem

Praxisbeispiel: Alt und neu in einem

Um das Jahr 1600 wurde das Haus an der südlichen Stadtmauer in Weilheim erstmals erwähnt. Gut 400 Jahre später wäre seine Geschichte beinahe zu Ende gewesen, denn es gab einen Interessenten, der das leerstehende Haus durch einen Neubau ersetzen wollte.

weiterlesen »

Landratsamt steigt in Elektromobilität ein

Landratsamt steigt in Elektromobilität ein

Das Landratsamt Weilheim-Schongau setzt ein Zeichen für den Klimaschutz: Nicht nur die Automobilindustrie, auch das Landratsamt Weilheim-Schongau setzt auf Elektromobilität.

weiterlesen »

Zahlreiche Beispiele und Berichte für gelungene Energiewende

Zahlreiche Beispiele und Berichte für gelungene Energiewende

In der aktuellen Ausgabe des regionalen Magazins oberlandALTERNATIV finden sich wieder zahlreiche gelungene Beispiele für Klimaschutz und Energiewende in der Region!

weiterlesen »

Sternfahrt zur eRUDA 2017

Sternfahrt zur eRUDA 2017

Auch im Jahr 2017 beteiligt sich die Energiewende Oberland wieder mit einer Sternfahrt an der eRUDA - deutschlands größter Elektro-Rallye! Ab sofort sind Routen- und Zeitplan sowie das Anmeldeformular freigeschalten. 

weiterlesen »

Kostenlose Beratung bei Neuanschaffung von Elektrogeräten

Kostenlose Beratung bei Neuanschaffung von Elektrogeräten

Die Verbraucherzentrale Bayern hilft, Stromfressern auf die Schliche zu kommen und bares Geld zu sparen

Wer sich ein neues elektrisches Haushaltsgerät zulegen möchte, kann sich derzeit bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern kostenlos beraten lassen.

weiterlesen »

Wie könnte das Oberland 2035 ausschauen?

Wie könnte das Oberland 2035 ausschauen?

 "Durch das Fenster sehe ich die Stadt, wo Sicherheitsdrohnen umherschwirren. Plötzlich fliegt eine von Unten in mein Blickfeld und macht ein Foto von mir." So beschreiben SchülerInnen des Gymnasiums Miesbach die Zukunft im Oberland 2050. Aber was erwartet uns wirklich? Sie möchten eine Veranstaltung zur Erarbeitung eines Zukunftsbildes organisieren? Hier erhalten Sie Informationen und Material des Projektes INOLA.

weiterlesen »